Doktorspielchen und andere Geschichten.


  Startseite
    Lebenslust
    Praxisalltag
  » Hauptdarstellerin
  » Nebenrollen
  » Zettelchaos
  » Drehbuch
  » Lesenswert
 
 

http://myblog.de/everything

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kurzfristig habe ich die Unterseiten recht spärlich gefüllt, entweder ich lasse sie bei gelegenheit noch wachsen oder nicht. Wir werden sehn. Auf das Drängen hin einer gewissen Person fange ich nun an so meine 'übertollen' Erlebnisse zu dokumentieren.

Ich hatte heute Berufsschule, doch stand da außer Schlafen nicht viel an. Die letzten paar Mal eben, klingt sich gerade so aus mein Schuljahr. Hab auch meine Noten schon - in 4 Fächern eine 2 und in 2 Fächern eine 1. Ich finde es ganz gut, nächstes wird besser. Und dann nach der Schule mal wieder an meinen Lieblingsort - die Praxis. Steffi ist wieder da, nachdem sie am Wochenende erfolgreich geheiratet hat. Doch bilden sich schon wieder Wolken über dieser schönen Stimmung. Anscheinend hat Dr.H. Kollegin V. verkündet das er ab 20. ja nicht mehr da wäre, wo wir doch aber erst ab 27. Urlaub machen. Da wären wir wieder an dem Punkt wo wir nur da sitzen und abwarten können was passiert. Eine Achterbahnfahrt, rauf und runter und rauf und runter. Die Chefin weiß jedoch noch nichts von dieser Aussage, würde nur noch mehr unnötiges Chaos stiften das wieder auf unseren Schultern lasten würde und irgendwann reicht es. Vielleicht haben wir dann auch einfach 3 Wochen Urlaub, wäre durchaus bemerkenswert. Solange ich nach dem Urlaub wieder arbeiten kann. Die Praxis stirbt ja von Tag zu Tag mehr aus, die Patienten können Dr.H - der auch alles andere als sensibel mit ihnen umgeht - immer weniger leiden. Und die Patienten die noch kommen haben oft sowieso ne Macke. So wie der Junge heute .. 13 oder so. Hätte man mir eine Waffe gegeben, ich hätte ihn glaube ich gnadenlos umgebracht nachdem er zum 200sten mal fragte wie lang es denn noch dauere. Tut mir leid, ich bin keine gute Fee und kann schon 3 mal nicht dafür sorgen das es schneller geht. Diese ewigen Überstunden pissen mich ja selbst nur an. Schrecklich. Oder der Mann der gerochen hat als hätte er noch nie eine Dusche gesehen. Könnt ihr euch vorstellen wie alter Schweiß riecht? Mir hat es jedesmal als ich durchs Wartezimmer lief geschaudert und das ich nicht gewürgt hab war alles. Und dann war da noch dieses Pärchen, oh gott. Tausend Stühle frei und das Mädchen setzt sich auf den Schoß des Kerls und sie knutschen rum. Furchtbaaar - muss man sowas unbedingt in einem Wartezimmer fabrizieren? Hätte heute gerne mal wieder rohe Gewalt angewandt, jedoch sollte man immer ein freundliches Lächeln bewahren und brav Bitte und Danke sagen. Arzthelferin oder besser gesagt die bessere Aggersionsbewältigungstherapie.
10.7.07 19:29
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


daniel / Website (10.7.07 19:32)
*klatsch*


Johoho / Website (10.7.07 21:17)
Wie lang dauert's noch?[:
Ich mag auch Urlaub x_x


DashX / Website (11.8.07 11:30)
Ich arbeite auch in einer Praxis und kenn diese Schweißpatienten zuuu gut...toll auch wenn man deren Köpfen oder sonstigen bei Untersuchungen halten muss, weil die so rumzappeln...mmh jammi wo ist das Sterilium??

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung